Home / 2008-09 / 2009-04-15 Backstage ORF 8ORg 5

ORF-Backstageführung im Programm ZIB macht Schule am15.4.2009

Die SchülerInnen der 8.ORg und vier begleitende LehrerInnen erlebten am 15.4. den Prototyp der neuen ORF-Backstageführung im Programm ZIB macht Schule. Herr Spanninger erklärte uns anhand des Modells die verschiedenen Funktionseinheiten des insgesamt 8Hektar großen ORF-Zentrums mit seinen 2500 Mitarbeitern. Kernstück der Führung war der Besuch des „Weißen Würfels“, das ist das erst 2oo8 fertig gestellte Gebäude des aktuellen Dienstes. Dort begrüßte uns Frau Thurnher und ging mit uns ins ZIB-Studio. Es ist ein ganz eigenes Gefühl, selbst im Anblick der Kameras und vor dem Hintergrund des Erdpanoramas auf dem Sessel der Nachrichtensprecher zu sitzen, an dem Platz, von wo täglich unsere Nachrichten ausgestrahlt werden. Auch der Regieraum mit seiner ganzen Wand voller Monitore und mit den Arbeitsplätzen des Teams und des Regisseurs während der Live-Sendezeit war faszinierend. Ein besonderer Bonus für unsere Gruppe war, dass wir auch die Redaktionsbüros zu sehen bekamen, wo wir bekannten Journalisten wie Frau Lou Lorenz (ZIB 3) und Herrn Andreas Pfeifer (Chef der Auslandsredaktion) begegneten.
Ein eigenen Beruf haben die Cutter; wir sprachen mit zwei Herren, die gerade dabei waren ein Universum über den Gran Canyon zu kürzen und mit einem deutschen Text zu versehen.
Anschließend besuchten wir noch das größte ORF-Studio, wo Sendungen wie Starmania und Dancingstars produziert werden. Obwohl es das fünftgrößte Studio seiner Art in Europa ist, erschien es uns klein im Vergleich dazu, wie wir es auf dem Bildschirm erleben. Durch die Orchesterprobe,. die gerade im Gange war, entstand eine beschwingte Stimmung, die diesen sehr informativen Vormittag wunderbar abrundete

Mag. Mechthild Schleser