Home / 2017-18 / 2017-11-09 Buch Wien 5ORg 7

Ein Vormittag unter Büchern – die Buch Wien 2017
Am Donnerstag, dem 9. 11. 2017, besuchten die 5. und 6. ORg, begleitet von Mag. Macek, Mag. Maršálková und Mag. Zojer, die Buch Wien 2017. Mag. Eva Zojer hatte mehrere Veranstaltungen für die Schülerinnen und Schüler gebucht und um 9:30 Uhr startete schon das erste Gespräch auf der ORF-Bühne: Die junge Autorin Cornelia Travnicek und die Spiele-Expertin Conny Lee diskutierten unter dem Motto „Von Heldinnen und Helden – Literatur und Games“ über die Entwicklung und den Aufbau von Videospielen und den Zusammenhang von Heldentum in Literatur und Spiel. Anschließend folgten weitere interessante Vorträge, etwa von Doron Rabinovici zu seinem trotz des Titels sehr realitätsnahen Buch „Die Außerirdischen“ und von Robert Menasse zu seinem erst vor Kurzem mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichneten Werk „Die Hauptstadt“, in dem er sich auf literarische Weise mit dem Verwaltungsapparat und der eigentlichen Funktion der EU auseinandersetzt. Danach konnten die Schülerinnen und Schüler noch durch die Halle gehen und ihren eigenen Interessen entsprechend schmökern.
Zum Auftakt der Buchmesse war Mag. Zojer übrigens schon am Abend davor mit einigen Schülerinnen und Schülern (auf freiwilliger Basis!) bei der Lesung des bekannten österreichischen Schriftstellers Michael Köhlmeier – die Reaktionen waren durchwegs positiv!

Mag. Veronika Macek, Mag. Eva Maršálková, Mag. Mechthild Schleser, Mag. Eva Zojer