Willkommen auf der Fotogalerie des RG Komensky. Viel Spaß beim Stöbern in den 20.000 Erinnerungsfotos!

2020-02-29 Maturaball

2020-02-29 Maturaball

106 photos

Der Matura- und Repräsentationsball fand heuer am 29.2.2020 im Parkhotel Schönbrunn statt. Fotocopyright: Roman Frühauf

2020-02-21 Zauberfloete

2020-02-21 Zauberfloete

5 photos

Die Zauberflöte für Kinder 21.Februar 2020
Besuch der Wiener Staatsoper.
Am Programm: W.A.Mozart, Die Zauberflöte. Für uns spielten die Wiener Philharmoniker unter dem Dirigenten Michael Güttler. Es war eine unvergessliche Vorstellung!
Begleitung: Christa Cernajsek und Julia Kotrbeletz

2020-02-26 Flip

2020-02-26 Flip

7 photos

26.2.2020 3B
Im Rahmen der Berufsorientierung besuchten die SchülerInnendie interaktive Ausstellung im FLIP, dem "Erste Financial Life Park" der Erste Bank, um verantwortungsvollen Umgang mit Geld und die finanzielle Eigenverantwortung zu sensibilisieren.
V.Beneda

2020-02-20 Schulorchester

2020-02-20 Schulorchester

47 photos

Senzační úspěch našeho orchestru v Maďarsku!
Měli jsme první výlet našeho orchestru do zahraničí. Soubor hrál fantasticky, jako nikdy předtím. Učitelé jsou velice pyšní na své žáky!
Christa Cernajsek, Yvona Friedlová a Johannes Langer

2020 02 13 Footloose

2020 02 13 Footloose

164 photos

Theatergruppe des RG Komenský begeisterte das Publikum mit dem Stück "Footloose". 13.2.2020 Uraufführung im Theatersaal des Schulvereins Komenský.

2020-01-31 Finanzbildung

2020-01-31 Finanzbildung

9 photos

Workshop „Finanzbildung“, 6. + 7. Klasse, 31.1.2020
Am 31.1.2020 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klasse im Rahmen des Geographie-und Wirtschaftskundeunterrichts an einem interessanten Workshop zum Thema „Finanzbildung“ teil. Dabei erfuhren die Jugendlichen Details zum allgemeinen Zahlungsverkehr, zur Preisstabilität sowie zu den sogenannten „Krypto-Coins“. Veranstalter von diesem spannenden Vormittag war das Österreichische Gesellschafts-und Wirtschaftsmuseum in Kooperation mit derÖsterreichischen Nationalbank.
(Mach Marion)

2020-02-11 Lesetheater

2020-02-11 Lesetheater

12 photos

11.2.2020 Lesetheater
2A Im Rahmen des Deutschunterrichts spielten die SchülerInnen ein Lesetheater zu den drei griechischen Sagen:„Echo und Narziss“, „Orpheus und Eurydike“, „Psyche und Eros“.
V.Beneda, M.Schleser

2020-01-17 2Theaternacht

2020-01-17 2Theaternacht

5 photos

17.01. 2020 – 2. Theaternacht – Choreografieproben zu FOOTLOOSE
Schon das 6. Jahr in Folge verbrachten 28 Schüler und Schülerinnen aus allen Klassen der Oberstufe und aus den Klassen 4A und 4B der Unterstufe eine gemeinsame Nacht in der Schule. Bis 3.30 wurde hart am Theaterprojekt gearbeitet und die aufwendige Choreografie einstudiert - danach wurde bis 7.30 geplaudert, gespielt oder einfach nur geschlafen. Nach einer mehr oder weniger schlaflosen Nacht starteten wir mit einem gemeinsamen Frühstück ins Wochenende!
Julia Kotrbeletz, Eva Zojer

2020-01-24 Dunkeldialog

2020-01-24 Dunkeldialog

5 photos

24.2.2020 Dialog im Dunkeln mit der 7.Rg im Rahmen von Psychologie
Den Parcours im Dunkeln in den Kellerräumen des Schottenstifts erlebten wir in 3 Gruppen jeweils mit einem blinden Führer. Sari aus Ungarn leitete uns humorvoll durch die vollkommen dunkle Welt und erzählte auch aus seinem eigenen Leben. Es war ein starkes Erlebnis,eine Stunde auf jedes Licht zu verzichten und sich auf eine Welt ohne optische Eindrücke einzulassen. Eine bereichernde Erfahrung, die sicher sensibel macht für den Umgang mit Blinden in unserem Leben. Sari sagte deutlich: "Seid hilfsbereit und seid einfach normal zu uns."
Organisation: Mag. Mechthild Schleser

2020-01-20 SchwimmenTim

2020-01-20 SchwimmenTim

6 photos

Gratulation an Tim Puskas zu seinen zahlreichen Top Plätzen!
Tim trainiert regelmäßig im SV Simmering. 100m Brust, 200m Lagen, 400m Freistil - Tim ist ein wahrer Wiener Meister. Er ist Schüler der 2.A pRG Komenský.

2020-01-15 zima wms

2020-01-15 zima wms

4 photos

Zima I.a,b WMS
I když se nám letos paní Zima moc "nepředvedla", ocitli jsme se v jejím područí alespoň díky našim výkresům, na kterých vládne pevnou mrazivou hůlkou.
Mgr.L.Innocenti

2019-12-16 Theater

2019-12-16 Theater

6 photos

Der gute Mensch von Sezuan
Besuch im Volkstheater 16.12.20196. und 8. RG
„Der gute Mensch von Sezuan“ von Bertold Brecht bot uns die Gelegenheit das Volkstheater ein letztes Mal vor dem Umbau im Jänner zu besuchen. Der Klassiker der Moderne wird mit Augenzwinkern in schrägen Kostümen und mit fetziger Musikpräsentiert. Trotz offener Fragen am Schluss: „Es muss ein guter da sein, muss, muss, muss!“
Mag. Veronika Macek, Mag. Eva Zauchner

2019-12-13 LesungGregor

2019-12-13 LesungGregor

11 photos

Lesung Susanne Gregor 13.12.2019 5., 6.,7. RG
Die slowakisch-österreichische Autorin Susanne Gregor stellt derOberstufe ihren Roman „Das letzte rote Jahr“ vor. Sie zeigt anhand des Schicksals dreier ungleicher Freundinnen, welche Auswirkungen die politischen Veränderungen um 1989 auf das ganz private Leben von Menschen gehabt haben. Nach einem lebendigen Gespräch mit den Schülerinnen und Schülernhat Frau Gregor die Gruppe mit zwei kreativen Aufgaben zum Schreiben motiviert. Ein anregender Vormittag!
Mag. Mechthild Schleser, Mag. Eva Zauchner, Mag. Eva Zojer

2019-12-11 Volleyball

2019-12-11 Volleyball

6 photos

11.12.2019 Volleyball Mixed Unterstufe holte den Landesmeistertitel!
SpielerInnen: Jakub Česák (3A), Samuel Janošec (3A), Marek Adolf (3B), Anna Lorenzetti (2B), Zauner Lisa (2B), Tereza Bartošová(3A), Anna Köhler (3A), Viviana Pfisterer (3A),Sophie Eimer (3B), Julia Poindl (3B),Emily Sykora (3B)
Die Mädchen und Buben des pRg Komensky gewannenimspannenden Kreuzspiel gegen GRG 10 Ettenreichgasse(2:1)und sicherten sie sichsomit den Einzug ins Finale. Im zweiten Spiel um den ersten Platz setzte sich unsere Mannschaft als die Bessere gegen die WMS Roterdstraßemiteinem klaren Sieg(2:0)durch.
Wir gratulieren der ganzen Mannschaft zu der hervorragenden Leistung!
Begleitung: Mag.NaděždaBöcková, Tereza Soukup
Ergebnisse:
1.pRg3 Komensky
2.WMS Roterdstraße
3.SMS2 Wittelsbacherstraße
4.GRG 10 Ettenreichgasse

2019-12-12 Schach

2019-12-12 Schach

9 photos

12.12.2019 Wiener Schülerliga Schach - Oberstufe
Unser "A" Team (Vladimír Gvora, Martin Zeman, Vít Zeman und Vojtěch Hofman) hat bei der sehr stark besetzten Vorrunde der Wiener Schülerliga Schach den 6. Platz erreicht und hat sich direkt fürs Finale im April 2020 qualifiziert!
Team "B" (Michael Wanjura, Julie Mudrová, Esther Veis, Christoph Polášek und Arian Altmann) hat den 23. Platz geschafft.
Mehr Info unter: http://www.schachimedes.at/schuelerliga/Josef Petlak

2019-11-19 BewegteBilder 1989

2019-11-19 BewegteBilder 1989

128 photos

PROJEKT BEWEGTE BILDER / ŽIVÉ OBRAZY 1989-2019
30 LET OD SAMETOVÉ REVOLUCE


Palachův týden: 15.-21. ledna
Petice za propuštění Václava Havla a dalších nespravedlivě zatčených: 26. ledna
Několik vět: 29. června
Kdo seje vítr: 30. června
Rozprášená demonstrace: 21. srpna
Demonstrace u svatého Václava: 28. září
Východní Němci utíkají přes Prahu: 30. září
Demonstrace ke vzniku ČSR: 28. října
Svatořečení Anežky České: 12. listopadu
Demonstrace 17. listopad
Stávka divadelníků: 18. listopad
Občanské fórum: 19. listopadu
Veřejnost proti násilí: 20. listopadu
Setkání Adamce s Občanským fórem: 21. listopadu + Jakeš rezignoval: 24. listopadu
Setkání Adamec - Havel: 26. listopadu + Konec vedoucí úlohy KSČ: 29. listopad
Koncert pro všechny slušný lidi: 3. prosince
Železná opona padla: 23. prosince
Havel prezidentenm: 29. prosince

2019-11-29 Theaternacht

2019-11-29 Theaternacht

5 photos

29.11.19 - Theaternacht - Das neue Theaterstück formen
Schon das 6. Jahr in Folge verbrachten Schüler und Schülerinnen aus allen Klassen der Oberstufe und aus den Klassen 4A und 4B der Unterstufe eine gemeinsame Nacht in der Schule. Bis Mitternacht wurde hart am Theaterprojekt gearbeitet und ein neues Textbuch geschrieben - danach wurde bis 7.30 geplaudert, gespielt oder wurden diverse Filme geschaut. Nach einer mehr oder weniger schlaflosen Nacht starteten wir mit einem gemeinsamen Frühstück ins Wochenende!
Julia Kotrbeletz, Eva Zojer

2019-12-04 Demokratiewerkstatt 3a

2019-12-04 Demokratiewerkstatt 3a

16 photos

4.12.2019 Mit der 3A in der Demokratiewerkstatt
Unser Thema war dieses Mal die EU. Wir haben in drei Gruppen die Geschichte der EU, die Rechte von EU-Bürgern und die Gremien der EU recherchiert und darüber einen Film gedreht. Es war wie immer interessant und abwechslungsreich.
Organisation und Begleitung: Mag. Mechthild Schleser, Mag. Vera Beneda

2019-11-26 Sagsmulti

2019-11-26 Sagsmulti

3 photos

Sag’s multi 2019 – Vorrunde 4.B, 5.RG, 6.RG
26.11.2019
Am 11. mehrsprachigen Redewettbewerb Sag’s multi nehmen heuer fünf Schülerinnen des RG Komenský teil: Natalie Benkö (6.RG), Clara Cernajsek (5.RG), Luisa Flicker (6.RG), Barbara Hulíková (4.B) und Esther Veis (6. RG). Halten wir den Teilnehmerinnen die Daumen für die folgenden Qualifikationen.
Mag. Eva Zauchner

2019-11-07 BuchWien 8RG

2019-11-07 BuchWien 8RG

7 photos

Besuch der Buch Wien 2019
Am Donnerstag, 7.11.2019, besuchte die 8.Rg mit Mag. Veronika Macek die Wiener Buchmesse. Interessante Lesungen bzw. Diskussionen waren ebenso am Programm wie das Schmökern in diversen Büchern und Prospekten.

2019-11-09 BuchWien

2019-11-09 BuchWien

10 photos

2.B auf der Buch Wien 2019
Am Freitag, 8.11.2019, besuchte die 2.B gemeinsam mit B.Ed. Alexandra Wolfinger-Krutz und Mag. Veronika Macek die Buch Wien 2019. Zwei AutorInnen-Lesungen standen ebenso auf dem Programm wie ein Fototermin mit einem Alien oder das Testen neuartiger Massagegeräte …

2019-11-19 Volleyball

2019-11-19 Volleyball

1 photo

19.11.2019
SpielerInnen: Jakub Česák (3A), Samuel Janošec (3A), Marek Adolf (3B), Anna Lorenzetti (2B), Zauner Lisa (2B), Tereza Bartošová (3A), Anna Köhler (3A), Viviana Pfisterer (3A), Sophie Eimer (3B), Emily Sykora (3B), Julia Poindl (3B)

Volleyball- Mannschaft Mixed Unterstufe qualifizierte sich für Finale der Landesmeisterschaft!
Die Mädchen und Buben des pRg Komensky gewannen alle drei Spiele in der Vorrunde und kämpfen somit als Gruppensieger am 11. Dezember 2019 um den Wiener Landesmeistertitel.
Ergebnisse der Vorrundespiele:
pRg3 Komensky : SMS2 Wittelsbacherstraße (2:0)
pRg3 Komensky : GRG22 Bernoulligymnasium (2:0)
pRg3 Komensky: De La Salle Strebersdorf (2:0)

Mag. Naděžda Böcková, Tereza Soukup

2019-11-26 Suchtpraevention

2019-11-26 Suchtpraevention

5 photos

26.11.2019 4AB Das Institut für Suchtprävention Wien - Forumtheater Mundwerk präsentierte zur Tabakprävention das Mitmachtheater „Hast du Feuer“. V. Beneda

2019-11-18 soutez

2019-11-18 soutez

1 photo

Výherkyně vědomostního kvizu o Praze s knižními a sladkými odměnami:
1. Kristina Marečková
2. Marie Anna Mahdalová
3. Clara Felicitas Cernajsek
Gratulujeme!
Mag. Mojmír Stránský (KV), Mag. Eva Zojer

2019-11-11 SimonKonrath

2019-11-11 SimonKonrath

2 photos

Setkání se Simonem Konrathem
V pondělí 11. listopadu 2019 školu Komenský navštívil náš absolvent Simon Konrath (maturitní zkouška v roce 2005) a představil studentům a studentkám 7.ORg v rámci projektu přípravy na výběr povolání svou profesi policisty a možnosti kariérního růstu u rakouské policie.
Mag. Eva Zojer

2019-11-04 PsychGesundheit

2019-11-04 PsychGesundheit

12 photos

4.11.2019 Die 7. Org beim Tag der Psychischen Gesundheit im Rathaus
Interessante Vorträge, Diskussionen und Infostände zeigten uns, wie umfangreich die psychotherapeutischen und psychiatrischen Angebote in Wien sind.
Organisation und Begleitung: Mag. Mechthild Schleser und Dr.Silvia Höbar

2019-10-24 Turnsaal Gruscher

2019-10-24 Turnsaal Gruscher

18 photos

Neueröffnung des Turnsaals am RG Komenský, Schützengasse. Ein großer Dank geht an die Familie Gruscher für ihre einzigartige Unterstützung!

2019-10-21 Standpunkt

2019-10-21 Standpunkt

6 photos

21.10.2019 7.ORG bei der Standpunktdiskussion im Radiokulturhaus Thema: "Ist unsere Schule noch zeitgemäß?"

2019-10-22 Orientierungslauf

2019-10-22 Orientierungslauf

11 photos

22.10.2019 5.-8.Rg Schulcup im Orientierungslauf im Gegenstand „Bewegung und Sport".
M.Rovenský, V.Beneda

2019-10-19 Waldaktion

2019-10-19 Waldaktion

17 photos

19.10.2019 Für Klimaschutz und Umwelt: Der Wald der jungen WienerInnen.
Freiwillige der 2.A, 2.B und 7. ORG pflanzten am Samstag Sträucher und Bäume für einen zukünftigen Wald bei der Gernotgasse im 22. Bezirk. Die Aufforstungsaktion umfasst 10000 Bäume, wir haben sicher mehr als 100 gepflanzt. Unter den kundigen Anweisungen der Wiener Förster wurden immer abwechselnd Sträucher und Bäume gesetzt. Entstehen soll in bunter Mischwald mit Linden, Eichen, Ahornen, Buchen, Kirschbäumen und anderen. Zusätzlich gab es Stationen zum Basteln und um sich zu informieren. Wir waren mit Freude bei derArbeitfür eine lebenswerte Zukunft.
Organisation und Begleitung: Mag. Vera Beneda, Mag. Mechthild Schleser, Mag. Alena Ticha, Mag. Eva Zojer

2019-10-16 Tag der Lehre

2019-10-16 Tag der Lehre

13 photos

16.10.2019 3AB „TAG DER LEHRE“ im MAK Wien im Rahmen der Berufsorientierung.
Beneda, N.Böcková

2019-10-14 Freud

2019-10-14 Freud

14 photos

Sigmund Freud

2019-10-11 Konzerthaus

2019-10-11 Konzerthaus

11 photos

11.10.2019 Konzert im Konzerthaus mit den Wiener Philharmonikernfür die 2.-4. Klassen.
Igor Strawinsky „ Le Sacre du Printemps“. Das Orchesterbestand aus 105 Musikern mit ihren Instrumenten, davon über 60 Streicher. Dirigent war Andres Orozko-Estrada. Für uns tanzte auch die Jugend des Staatsopernballetts. Moderiert wurde das Konzertvon zwei Philharmonikern. Das Publikum war mit Begeisterung dabei.
Herzlichen Dank an die Organisatorin
Mag. Yvona Friedlova

2019-10-10 Berufsorientierung 4A

2019-10-10 Berufsorientierung 4A

8 photos

10.10.2019 4A hat sich am AMS bezüglich Berufe informiert.

2019-10-08 ArzteohneGrenzen 4A

2019-10-08 ArzteohneGrenzen 4A

8 photos

8.10.2019 Besuch bei Ärzte ohne Grenzen der Klasse 4A

2019-10-04 AerzteohneGrenzen

2019-10-04 AerzteohneGrenzen

18 photos

4.10.2019 Besuch der 3.A bei der Zeltausstellung von Ärzte ohne Grenzen.
Sehr unterschiedlichwaren die verschiedenen Stationen: die Zelte für Familien, Wasseraufbereitungsanlage, Latrinen und vor allem die Zelte der medizinischen Versorgung: in der Station für Mangelernährung konnten wir die hochkalorische Erdnusspaste kosten, die Ebolaschutzanzügewaren spannend und das aufblasbare Operationszelt auch. Toll, dass diese Organisation schon seit 50 Jahren arbeitet zum Wohlder Menschen in Krisengebieten

2019-10-02 ExkursionLinz

2019-10-02 ExkursionLinz

13 photos

02.10.2019 6.RG Exkursion nach Linz
Mag. Zauchner; Mag. Langer
Eintägige Exkursion nach Linz mit dem thematischen Schwerpunkt moderne Technologien. Nachdem uns Prof. Langer mit der schönen Altstadt von Linz bekanntgemacht hatte, besuchten wir das Ars Elektronica Center und die VOEST.

2019-10-04 Berufsorientierung 4B

2019-10-04 Berufsorientierung 4B

9 photos

4.10.2019 4B BO-Workshop „Bewerbungsunterlagen gestalten" beim BIZ.
Begleitung u. Fotos: Y.Friedlová

2019-09-27 PoetrySlam

2019-09-27 PoetrySlam

13 photos

27.9.2019 Poetry Slam 2019
2. und 3. Klassen des pRG Komenský
Der diesjährige Poetry Slam stand unter dem Motto „Notwendig!“ Im Deutschunterricht entstanden viele interessante und engagierte Texte. Prof. Kilian und Prof. Beneda moderierten, das Publikum hörte aufmerksam zu, feuerte die mutigen Slammer und Slammerinnen begeistert an und kürte schließlich die diesjährigen Siegerinnen.

2019-09-27 Earthstrike

2019-09-27 Earthstrike

16 photos

27.09.2019 Klassen: 5.6.7.8. pRG
Earthstrike
Die Oberstufenklassen des RG Komenský beteiligten sich am Earthstrike, so wie 150.000 junge Menschen in Österreich und Millionen Menschen weltweit. Tolle Plakate und Transparente wurden im BE- und Geographieunterricht vorbereitet und dann marschierten wir gemeinsam mit Tausenden Schüler_innen vom Praterstern zum Karlsplatz. – There is no Planet B.
Begleitung: Mag. Mach, Mag. Schleser (mit Familie), Mag. Zauchner

2019-06-24 Cteni Denemarkova 7RG

2019-06-24 Cteni Denemarkova 7RG

6 photos

Čtení známé české spisovatelky Radky Denemarkové na půdě našeho gymnázia – návrat po deseti letech!
24.09. 20019 od 10.00 – 12.00 studenti 6.Rg a 7.ORg
Organizace: Velvyslanectví České republiky ve Vídni, Mag. Michal Hyll, Mag. Eva Zojer
Fotograf: Mag. Roman Frühauf
Kamera: Mag. Melanie Juriga
Interview s paní Denemarkovou: Julie Mudrová, studentka 5.Rg
Chronologický přehled návštěv paní Denemarkové: 2009, 2015 a 2019
Na začátku bylo slovo, to slovo bylo od Gity a to slovo bylo,"domů". 16letá dívka Gita Lauschmannová, hrdinka románu ,"Peníze od Hitlera" Radky Denemarkové, se po nepopsatelných hrůzách v koncentračním táboře vrací do rodného domu v Puklicích, aby zjistila, že to nejhorší zdaleka nepřežila. Místní obyvatelé ji – jak by naivní a po spravedlnosti toužící čtenář očekával – nevítají s otevřenou náručí, neboť s návratem německy mluvící dívky s československým pasem, která je navíc židovského původu, vůbec nepočítali. A tak začíná dlouhá odysea Gity, která touží po morální spravedlnosti, ale dostává od svého okolí jen další rány. Marně vysvětluje svým bývalým sousedům a známým, kdo je, její identita jim je sice známá, ale do krámu se jim hodí pouze a jedině její němčina, která prozrazuje její pravý vztah k Československu. Je to prostě zrádkyně, dcera nacisty, a proto mají všichni čisté svědomí, když ji připraví o veškerý majetek a málem i o život... Ukázkou z románu ,,Peníze od Hitlera‘‘ začalo čtení Radky Denemarkové, které vyústilo ve velmi zajímavou diskuzi nejenom o tomto díle. Tento příběh je fiktivní, ale detaily odpovídají době. Jedná se o modelový příběh ženy v mužském světě, autorka chtěla vylíčit bezpráví a zneužívání moci různými ,,zamindrákovanými‘‘ lidmi, kteří si vždy najdou své oběti a také velmi svérázně definují kritéria likvidace protivníků. Spisovatelku inspiroval příběh Pol Pota v Kambodži, který vyvraždil nejprve všechny intelektuály, potom osoby nosící brýle a pak... Centrálním tématem jsou tedy nálepky, které dostáváme od osudu. I když je příběh Gity Lauschmannové fiktivní, tak se za ním skrývá historie od 20.let 20.století až do dnešní doby (2005).
Pokud autor příběh velmi prožívá a vkládá do něho své vlastní nitro, tak může vzniknout mocný a silný příběh, kterým je rozhodně tento román. Zdaleka se nejedná o lehkou prázdninovou četbu, ale kniha svým obsahem působí jako "rána mezi oči", je takovou "kůstkou v krku", ale to bylo intencí paní Denemarkové. Témat je v knize několik, neboť máme v Čechách hodně kostlivců ve skříni, důležité je prosvětlit si je, podívat se na to, co je tak pečlivě zameteno pod kobercem. Proč však autorka nevolí žánry odborné literatury, kde by se přece mohla lépe vypořádat s nevyřešenými problémy? Dříve byla ve své tvorbě racionální, ale nyní je spíše emocionální a zastává názor, že jen román, románová forma řekne pravdu.
Hlavní hrdinka však není postava černobílá, není pozitivní; její otec například nosí pásku s hákovým křížem. Jak však tato postava vůbec vznikla? Kde brala autorka inspiraci pro tuto knihu? Nejdůležitější bylo pro paní Denemarkovou ztvárnit příběh ženy a její pocity, když se octne v krajní situaci. Vnímavé a velmi citlivé spisovatelce se bravurně podařilo zachytit pocity ženy v bizarním kolotoči dějin bez možnosti opustit předem vyhrazené místo. Bezmoc, zoufalství, permanentní křivda, naprostá absence empatie ze strany ostatních obyvatel, tvrdost, zatvrzelost Gity, ale zároveň její neuvěřitelná citlivost, zranitelnost. Představovaná kniha je sice onou kůstkou v krku, ale rozhodně upřednostňuji takovou kůstku (tedy náročné, ale obohacující čtení) před nenáročným stylem zábavných a jiných románů. Proto tuto knihu všem čtenářům vřele doporučuji. Samotná autorka považuje za mnohem lepší knihu svůj debut "A já pořád kdo to tluče", i když byla její druhá kniha literární kritikou lépe přijata a také už byla přeložena do jedenácti jazyků. Co se děje s autorem, který se tak intenzivně zabývá osudy jedné postavy?
Paní Denemarková se například za tři roky strávené s Gitou začala podepisovat jako Gita Lauschmannová.
Studentky a studenty gymnázia dále zajímalo, zda by chtěla spisovatelka něco změnit na svém životě, něco vymazat ze svého života a jak se vyrovnávala s různými životními krizemi. Tato otázka visela ve vzduchu po celou dobu autorského čtení a paní Denemarková se k ní neustále vracela. Hovořila velice otevřeně o svých problémech s anonymními výhrůžkami, o svém posledním románu "Hodiny z olova", o diktatuře, o populismu který ohrožuje naši křehkou demokracii, a své vizi našeho světa ve 23. století. Další otázky se pak týkaly problematiky bílých míst naší minulosti, jak se jednotlivé státy vyrovnávají s někdy tíživou historií a jak autorka vidí vývoj České republiky třicet let po sametové revoluci.
Závěrem tohoto textu bych chtěla poděkovat Velvyslanectví České republiky za finanční podporu tohoto autorského čtení, panu Mag. Hyllovi, panu Mag. Frühaufovi, paní Mag. Juriga za pomoc při organizaci celého projektu a jménem celého publika paní Denemarkové za úžasný zážitek.
Mag. Eva Zojer

2019-09-25 Nationalbibliothek 7RG

2019-09-25 Nationalbibliothek 7RG

9 photos

25.9.2019 Besuch der 7. ORG in der Nationalbibliothek
Ein schlagfertige und begeisterte Bibliothekarin zeigte uns den beeindruckend stillen Lesesaal, erläuterte den Bestand der NB, stieg mit uns in den mehrstöckigen unterirdischen Bücherspeicher und machte uns mit der Suche im Onlinekatalog vertraut. Ein eindrucksvoller Besuch in der Hofburg.
Organisation und Begleitung: Mag. Mechthild Schleser

2019-09-04 Kenenlerntag Oberlaa

2019-09-04 Kenenlerntag Oberlaa

43 photos

Kennenlerntag zwischen allen SchülerInnen und Klassen im Kurpark Oberlaa

2019-09-09 BesuchUniBibliothek

2019-09-09 BesuchUniBibliothek

6 photos

Besuch der Universitätsbibliothek am 9.9. 2019
Organisation: Mag. Mechthild Schleser
Begleitung und Fotos: Mag. Eva Zojer
An diesem Tag hat die 7.ORg in Begleitung von Frau Mag. Zojer die Universitätsbibliothek besucht und sich im Rahmen einer VWA-Workshops mit folgenden Themen intensiv befasst: Organisation und Angebote der Hauptbibliothek und der 40 Fachbereichsbibliotheken an der Uni Wien, die Angebote für die SchülerInnen, nötige Formulare für einen BIB Ausweis, Modalitäten der Entlehnung, Mahngebühren, Open Access bei den Büchern, Hochschulschriften, Freihandaufstellung und so weiter. Frau Angelica Zeman hat die Klasse auch selbstständig für ihre VWA recherchieren lassen und zum Schluss konnte die 7.ORg eine kurze Führung durch die Lehrbuchsammlung absolvieren und einen kurzen Blick in den Lesesaal werfen.

2019-09-09 Demokratiewerkstatt

2019-09-09 Demokratiewerkstatt

29 photos

9.9.2019 Die 3A "Auf der Spur eines Gesetzes" im Parlament.
Im Rahmen der Demokratiewerkstatt beschäftigten wir uns mit der Entstehung von Gesetzen in einer Demokratie und besuchten den derzeitigen Plenarsaal des Nationalrates in der Hofburg. Ganz nebenbei produzierten wir eine Radiosendung zu unserem Thema, die demnächst auf der Webseite der Demokratiewerkstatt zu hören sein wird.
Organisation und Begleitung: Mag.Mechthild Schleser, Mag. Nadezda Böckova