Home / 2012-13 / 2013-05-29 Lehrausgang 6Org Russische Ortodoxe Kirche 4

Exkursion zur Kathedrale zum hl. Nikolaus in Wien am 29.05. 2013 (6. Klasse)

Sie ist 170 Jahre alt und seit fünf Jahren befindet sie sich in einem tip-top renovierten Zustand! Gebaut wurde sie von einem italienischen Architekten Luigi Giacomelli. Ja, die Rede ist von der russisch-orthodoxen Kirche in der Jauresgasse 2 im dritten Bezirk; nur 10 Minuten von unserer Schule entfernt. Sie besteht aus Oberer und Unterer Kirche. In der Unteren kleineren Kirche befindet sich ein Taufbecken für die Erwachsene Taufe und die Räumlichkeiten hier werden meistens werktags genützt.
Direkt neben der Kathedrale liegt die Russische Botschaft. Erwähnungswert ist auch die Tatsache, dass in Zeiten, in denen der Glaube verboten war, eine Katakombe von hier zu Kirche gebaut wurde, durch die man dann ungestört und unmaskiert zum Gottesdesdienst kommen durfte.
Heute, in Zeiten der Religionsfreiheit, verwendet man diesen Unteren Gang zur Ablage für Wein.

Näheres unter:
http://austria-forum.org/af/Wissenssammlungen/Sakralbauten/Andere%20christliche%20Kirchen/Russisch-Orthod.%20Kathedrale%20St.%20Nikolaus