Willkommen auf der Fotogalerie des RG Komensky. Viel Spaß beim Stöbern in den 20.000 Erinnerungsfotos!

Irma Trksak (geboren 1917) war aktiv im Widerstand der tschechoslowakischen Minderheit. Sie war von klein auf im tschechischen Arbeiterturnverein engagiert. Wegen mehreren Brandlegungsversuchen wurde Irma Trksak 1941 von der Gestapo verhaftet. Ein Jahr lang war sie im berüchtigten Wiener Polizeigefängnis Rossauer Lände inhaftiert. Ende September 1942 wurde sie mit einem Transport in das Frauenkonzentrationslager Ravensbrück, nördlich von Berlin gebracht. 132.000 Frauen aus über 40 Nationen wurden zwischen Mai 1939 und April 1945 nach Ravensbrück und seine Nebenlager verschleppt. In einem der so genannten Todesmärsche gelang Irma Trksak die Flucht.