Willkommen auf der Fotogalerie des RG Komensky. Viel Spaß beim Stöbern in den 20.000 Erinnerungsfotos!

Am 05.05.2008 besuchten Schüler der 7. und 8. ORG die Ausstellung „Tutanchamun und die Welt der Pharaonen“.

Die Ausstellung präsentiert vor allem Objekte aus der 18. Dynastie (Neues Reich). Der 1. Teil ist der Zeit unmittelbar vor Tutanchamun gewidmet, hier kann man sich u.a. mit der Religion, dem Jenseitsglauben und der Symbolik der alten Egypter vertraut machen, der 2.Teil führt uns dann „in Tutanchamuns Grab“.
Eine spannend aufgebaute Abfolge der Fundstücke, bei der jeweils ein Raum genau einem Raum des Grabes entspricht, steigert sich geheimnisvoll von der Vorkammer bis zur eigentlichen Grabkammer. Man kann hier zwar keine Mumie bewundern, dafür aber wunderschönen Schmuck aus der Schatzkammer und viele Gegenstände, die die Mumie geschmückt haben und den Pharao auf der Reise ins Jenseits beschützen sollten. Zum Schluss bekommt man noch einen kurzen Einblick in die verschiedenen wissenschaftlichen Methoden, mit denen Tutanchamuns Mumie untersucht wurde, genauso wie in die verschiedenen Spekulationen und Theorien, mit denen bis heute versucht wird, das Geheimnis seines frühen Todes zu enträtseln.