Home / 2014-15 / 2014-11-05 Chorauftritt im Bundesrat 7

17.00 h - Bundesratssitzungssaal
Begrüßung: Präsidentin des BR, Ana Blatnik
Einführung: Mag.a Brigitte Entner
Podiumsdiskussion (mit Publikumsdiskussion): Dr. Josef Feldner, Dr. Marjan Sturm, 3 Jugendliche
Moderation: Dr.in Katja Gasser
18.00h - Besichtigung der Ausstellung im Salon des Bundesrates und Getränkeempfang in der Säulenhalle
18.30h-19.30h - Kurzführungen durch das Parlament

Ausstellung -Zwangsaussiedlung slowenischer Familien aus Kärnten- - Auftritt des Schulchors im Parlament am 5. November 2014

Frau Ana Blatnik, Kärntnerslowenin und derzeit Präsidentin des Österreichischen Bundesrates, hat im Oktober dieses Jahres unsere Schule in der Schützengasse besucht und wurde da mit der Schulhymne begrüßt. Sie hat uns daraufhin zum Musizieren ins Parlament eingeladen. Und so sind ca. 20 SchülerInnen des ORg bei der Eröffnung der Wanderausstellung -Zwangsaussiedlung slowenischer Familien aus Kärnten- aufgetreten.
Zur Ausstellung:
-Über 200 slowenische Familien aus Kärnten wurden im April 1942 von den Nationalsozialisten gewaltsam enteignet und aus ihren Wohnorten vertrieben. Für die meisten der 1.075 Männer, Frauen und Kinder endete der Leidensweg über ein Sammellager in Klagenfurt in einem Konzentrationslager bzw. in der Zwangsarbeit. Im Gedenken an diese unmenschlichen Vergehen eröffnete heute die Präsidentin des Bundesrats, Ana Blatnik, im Parlament eine Ausstellung über die zwangsweise Aussiedlung der slowenischen Minderheit Kärntens. [...] umrahmt wurde die Veranstaltung vom Chor des bilingualen Gymnasiums Komensky mit Liedern in deutscher und slowenischer Sprache.-
Quelle: Homepage des Parlaments