Home / 2015-16 / 2016-02-19 Vortrag und Diskussion 7 8ORg mit Dr Marina Kojer 1

Zu Gast bei der 7. und 8. Klasse des ORg: DDr. Marina Kojer, Ärztin und Psychologin, Begründerin und langjährige Leiterin (1989-2003) der 1. Med. Abteilung für Palliativmedizinische Geriatrie und der Schmerzambulanz am Geriatriezentrum am Wienerwald in Wien. Sie vermittelte uns den unweigerlichen Alterungsprozess jedes Menschen, und dass der Umgang mit hochbetagten Menschen (ab ca. 80 Jahren) unsere besondere Einfühlung erfordert. Besonders an Demenz erkrankte Leute brauchen unsere respektvolle und geduldige Zuwendung. Sie können sich oft sprachlich nicht mehr ausdrücken, doch die Sprache der Gefühle verstehen sie. Zu Gast bei der 7. und 8. Klasse des ORg: DDr. Marina Kojer, Ärztin und Psychologin, Begründerin und langjährige Leiterin (1989-2003) der 1. Med. Abteilung für Palliativmedizinische Geriatrie und der Schmerzambulanz am Geriatriezentrum am Wienerwald in Wien. Sie vermittelte uns den unweigerlichen Alterungsprozess jedes Menschen, und dass der Umgang mit hochbetagten Menschen (ab ca. 80 Jahren) unsere besondere Einfühlung erfordert. Besonders an Demenz erkrankte Leute brauchen unsere respektvolle und geduldige Zuwendung. Sie können sich oft sprachlich nicht mehr ausdrücken, doch die Sprache der Gefühle verstehen sie.